IMG_7832

19.10.2019 Fahrzeugweihe MTF-A

Am vergangenen Samstag fand zusammen mit dem Wissenstest die Fahrzeugweihe unseres neuen MTF-A statt.

Zahlreiche Ehrengäste trafen zu diesem Ereignis ein und unsere Frau Bürgermeister Eva Schmidinger erzählte über den Verlauf der Beschaffung des Fahrzeuges und gratulierte dann allen 118 Jugendlichen aus dem Bezirk zum bestandenen Wissenstest.

Anschliessend fand ein gemütliches Fest bei strahlendem Sonnenschein in unserem Rüsthaus statt,wobei man die Besucher mit Maroni und Sturm verköstigte.

IMG_7832   IMG_7839

IMG_7843  IMG_7867

IMG_7872  IMG_7886

IMG_20191019_120741  MVIMG_20191019_120731MVIMG_20191019_114547

 

19.10.2019 Wissenstest Mixnitz

In diesem Jahr fand der Wissenstest des Bereiches Bruck/Mur in Mixnitz statt.

118 Jugendliche stellten sich dieser Herausforderung und konnten bei der Schlusskundgebung ihre begehrten Wissenstestabzeichen in Empfang nehmen.

Auch 7 Mixnitzer traten an und zeigten ihr angelerntes Wissen.

Es sind dies:

Bronze: Daniel Lackmaier,Marcel Schlick und Fabio Ledolter

Silber : Anna-Lynn Eibl und Anastasia Saurer

Gold : Stefan Kulmer und Julian Krainz

IMG_20191019_082246   IMG_20191019_125226   IMG_20191019_120722  IMG-20191019-WA0008

 

 


					
Plakat farb Wissenstest kurz

Wissenstest und Fahrzeugsegnung in Mixnitz

Nächste Woche, genauer gesagt am Samstag, den 19.10.2019, findet um 8 Uhr der Wissenstest und das Wissenstest-Spiel der Feuerwehrjugend des Bereiches Bruck/Mur in Mixnitz statt.

Nach der Schlusskundgebung um 12 Uhr folgt die Fahrzeugsegnung unseres neuen MTFA, einem Mercedes Vito Tourer 119 CDI 4×4 mit Iglhaut Performance Umbau. Für das leibliche Wohl ist gesorg.

Die Kameraden der Feuerwehr Mixnitz freuen sich auf einen tollen Tag.

7.9.2019 Ausflug der Jugend

Im August besuchte die Feuerwehrjugend die Asfinagwarte in Bruck/Mur. Da es an diesem Tag kein schönes Wetter gab wurde die Bootsfahrt beim Hafen der Marinekameradschaft auf September verschoben. Ein Grillnachmittag rundete das Sommerprogramm der Jugend ab. Als nächstes beginnen die Übungen für den in Mixnitz stattfindenden Wissentest IMG_20190907_114322test. 

IMG_20190824_134933

 

IMG-20190907-WA0009

 

IMG-20190907-WA0007

 

IMG_20190907_104224

 

 

 

 

 

 

 

 

DSCN7344

06.08.2019 Ferienpassaktion

Auch bei der heurigen Ferienpassaktion besuchten uns einige interressierte Kids und verbrachten bei uns einen spannenden Vormittag.

Nach einem Rundgang durchs Feuerwehrhaus probierte man Helm und Uniform,um anschliessend die Autos zu inspizieren und mit den Geräten zu arbeiten.

Mit dem hydraulischen Rettungsgerät wurde eine Autotür zerlegt und mit der Korbtrage verletzte Besucher abtransportiert.

Nach der Ausfahrt mit den Fahrzeugen gab es für alle Spaghetti und eine Teilnahmeurkunde.

 

Lm.d.F.Michael Greimelmaier

DSCN7368 DSCN7366 DSCN7344 DSCN7365 DSCN7339 DSCN7330 DSCN7318 DSCN7316 DSCN7291 DSCN7293 DSCN7294 DSCN7315 DSCN7275 DSCN7256 DSCN7245DSCN7331

 

13.7.2019 Fjlb in Mautern

Mit dem hervorragenden 25.Platz von 162 teilnehmenden Gruppen erreichte unsere Jugend wieder einmal eine Top-Platzierung.

Noch wichtiger ist dass alle ihr verdientes Leistungsabzeichen in Bronze in Empfang nehmen durften.

Auch die Zusammenarbeit mit den Ortsjugendbeauftragten der Feuerwehren Pernegg und Breitenau funktionierte wieder tadellos und wird bestimmt nächstes Jahr ihre Fortsetzung finden.

IMG-20190713-WA0017  IMG-20190713-WA0007

 

06.07.2019 Sturmeinsatz in Mixnitz

Am Samstag, den 6. Juli ging im Bereich Mixnitz und Roßgraben ein
schweres Gewitter begleitet von Sturm und Hagel nieder. Kurz vor 22.00
Uhr wurde die Feuerwehr Mixnitz
zu einem umgestürzten Baum im Roßgraben alarmiert. Auf der Anfahrt zu
diesem Schadensereignis wurde von RLF Mixnitz festgestellt, dass die
Bahnunterführung in der Grazerstrasse
überflutet ist. Diese Einsatzstelle übernahm LKWA Mixnitz, der
anschließend im Ortsgebiet von Mautstatt einen weiteren Baum
entfernen musste. Auch RLF Mixnitz mußte auf der Anfahrt
einen weiteren Baum, der die L 104 teilweise blockierte, entfernen. Bei
Eintreffen in der Schafferallee musste von RLF Mixnitz dann festgestellt
werden, dass ein großer Baum auf einem
Felsvorsprung entwurzelt und mitsamt dem Wurtskörper abgestürzt ist.
Dabei blockierte die riesige Baumkrone die Lokalbahn und die L 104. Die
L 104 konnte rasch wieder freigegeben werden,
nach rund 2 Std. konnte der Baum entfernt und auch die Bahnstrecke
freigemacht werden. Gegen 01.00 Uhr konnte die Feuerwehr Mixnitz wieder
einrücken. Noch während den Nachbereitungsarbeiten
im Rüsthaus kamen zwei Personen in das Rüsthaus und teilten mit, dass
die Zufahrtsstrasse zu ihrem Objekt durch einen Baum verlegt ist. Nach
Beseitigung diese Baumes waren um ca. 02.00 Uhr alle Schadensstelle
abgearbeitet.

WhatsApp Image 2019-07-07 at 02.13.28 WhatsApp Image 2019-07-07 at 00.56.36