IMG-20170817-WA0002

17.8.2017 Ferienpass

Bei der heutigen Ferienpassaktion gab’s wieder jede Menge Spass und Action.

Die KameradInnen unserer Feuerwehr freuten sich auch heuer wieder über zahlreichen Besuch von Kindern aus der Gemeinde Pernegg.

Nach einer interresanten Führung durch das Rüsthaus konnte man mit der Kübelspritze arbeiten, mit der Korbtrage Verletzte abtransportieren und mit dem hydraulischen Rettungsgerät ein Auto zerschneiden.

Auch eine Ausfahrt mit den grossen Feuerwehrautos durfte nicht fehlen und so freuten sich alle als unser Kommandant Bernhard Wiltschnigg noch zu einer abschliessenden Stärkung einlud.

IMG-20170817-WA0019 IMG-20170817-WA0012 IMG-20170817-WA0010 IMG-20170817-WA0009 IMG-20170817-WA0008 IMG-20170817-WA0006 IMG-20170817-WA0005 IMG-20170817-WA0002 IMG-20170817-WA0003 IMG-20170817-WA0004

12.8.2017 Bergrettungseinsatz

Am 12.8.2017 wurde die Feuerwehr Mixnitz gemeinsam mit der Bergrettung zu einem medizinischen Notfall auf die Schwaigeralm nahe der Bärenschützklamm alarmiert.
Umgehend rückte MTFA und MZFA Mixnitz mit Feuerwehr- und Bergrettungsmännern zum Einsatzort aus. Vor Ort wurde die Patientin bereits von einem zufällig vorbeikommenden Ärztepaar erstversorgt. Anschließend wurde die Person mit der Rettung ins LKH Bruck transportiert.

Eingesetzt:
MTFA, MZFA Mixnitz
KLFA Breitenau
Bergrettung Mixnitz
Rettung

DSC_1167 DSC_1168

8.7.2017 Landesjugendleistungsbewerb in Judenburg

9 coole Kids der Feuerwehrjugend Breitenau und Mixnitz traten heute in Judenburg an, um das begehrte Leistungsabzeichen in Bronze zu erlangen.

Mit einer fantastischen Zeit von 68 Sekunden wurde die Hindernisbahn mit einem Fehler bewältigt und gleich im Anschluss der Staffellauf ,fehlerfrei.

Nach einem lustigem Badenachmittag konnte unser Feuerwehrnachwuchs bei einer fulminanten Schlusskundgebung mit knapp 2500 Jugendlichen, ihr Abzeichen entgegen nehmen.

IMG-20170710-WA0010 IMG-20170710-WA0013

IMG-20170702-WA0005

2.7.2017 Bereichsjugendleistungsbewerb in Spital am Semmering

Unser Feuerwehrnachwuchs trat heute zur Generalprobe für den Landesjugendleistungsbewerb in Spital am Semmering an.

Auf der Bewerbsbahn und dem Staffellauf galt es das erlernte umzusetzen und sich mit anderen Jugendgruppen zu messen.

Trotz strömenden Regens wurden alle Stationen perfekt gemeistert und so gab es bei der Heimfahrt eine kräftige Stärkung.

.IMG-20170702-WA0005 2017-07-02 18.00.24

2.7.2017 Bergrettungseinsatz

Durch die Landeswarnzentrale wurde unsere Feuerwehr heute zur Unterstützung der Bergrettung alarmiert.

Umgehend rückte das Mtfa der FF Mixnitz und das Klfa der FF Breitenau zur Kassierhütte der Bärenschutzklamm aus wo ein Wanderer einen Kreislaufkollaps erlitten hat.

Durch einen zufällig vorbei wandernden Bergrettungsarzt konnte der Wanderer stabilisiert  und dem Roten Kreuz übergeben werden.

Die Kameraden der FF MIXNITZ wünschen dem bekannten Wanderer gute Besserung.

IMG-20170702-WA0000

10.06.2017 E-Grazathlon

Zum 5. Mal bereits ging letzten Samstag die härteste Sightseeing-Tour der Welt, der E-Grazathlon, über die Bühne. Knapp 4000 Leute stellten sich unter dem Motto “Beat the City” der Herausforderung, bei knapp 30 Grad die 10km lange mit 16 Hindernissen gespickte Strecke quer durch Graz zu überwinden.
Wie im Jahr davor nahm die Feuerwehr Mixnitz mit den Kameraden Michael Ebner, Michael Greimelmaier, Stefan Hirtler und Christian Ziesler an dieser Challenge teil, um den letztjährigen 6. Platz zu verbessern. Mit einer sehr guten Leistung aller 4 Kameraden erreichten wir in der Teamwertung Allgemein den 47. Rang, in der Feuerwehrwertung schoben wir uns auf den 4. Platz vor. Herauszuheben ist aber der Ehrgeiz von Stefan Hirtler. Ihm gelang in der Einzelwertung Feuerwehr der 2. Rang, in der Einzelwertung Allgemein der 40. Rang sowie in der Altersklasse 15-35 der 26. Rang.

WhatsApp Image 2017-06-12 at 12.20.27 WhatsApp Image 2017-06-12 at 12.19.25 WhatsApp Image 2017-06-12 at 12.19.51 WhatsApp Image 2017-06-12 at 12.20.57 WhatsApp Image 2017-06-12 at 12.20.22

09.06.2017 Bereichsfeuerwehrleistungsbewerb Eisbach/Rein

Um mehr Erfahrung im 1:8 Bewerb zu bekommen, reiste unsere Bewerbsgruppe am 09. Juni nach Eisbach/Rein in den Bereichsfeuerwehrverband Graz-Umgebung, wo der Bereichsfeuerwehrleistungsbewerb als Flutlichtbewerb ausgetragen wurde. Pünktlich um 19:40 startete unsere Gruppe mit dem Löschangriff, welcher in einer Zeit von 57:14 FEHLERFREI bewältigt wurde. Der Staffellauf gelang in 62 Sekunden, was im Endergebnis mit einer Punktezahl von 377,96 den 5. Platz in der Wertung “Bronze A Gäste Steiermark” bedeutete.

WhatsApp Image 2017-06-09 at 20.48.30