IMG-20180524-WA0025

24.5.2018 Hangrutschung gegen Haus

Um 14 Uhr 51 heulte erneut die Sirene in Mixnitz. Durch den Starkregen kam es zu einem Murenabgang der ein Wohnhaus stark beschädigte.

Der Geologe erteilte Betretungsverbot und so konnten unsere Kameraden nur Sicherungsarbeiten vornehmen .

Während des Einsatzes kam es zu einem weiteren Murenabgang welche eine Strasse verlegte .

Die Bewohner wurden durch das Kriseninterventionsteams betreut.

DSC_0033 IMG-20180524-WA0025

IMG-20180524-WA0024IMG-20180524-WA0037IMG-20180524-WA0031

24.5.2018 Unwettereinsatz

Um 12 Uhr 46 heulte in Mixnitz schon wieder die Sirene,da nach einem Gewitter mit Starkregen die Unterführung beim Kreisverkehr unter Wasser stand.

Das Wasser wurde abgepumpt und die stark verschmutzte Strasse gereinigt.

Nach einer Stunde konnten unsere Kameraden wieder ins Rüsthaus einrücken.

IMG-20180524-WA0002

InkedDSC_0014_LI

21.5.2018 Fahrzeugbergung S35

Um 11 Uhr 59 wurde unsere Feuerwehr zu einer Fahrzeugbergung auf der Autobahnauffahrt zur S 35, mittels Sirene und Pager alarmiert.

Beim Eintreffen stellte sich heraus das der Fahrer im Fahrzeug eingeklemmt war und so musste der Pkw mittels Seilwinde erst vom Hang entfernt werden, um ihn dann schonend zu bergen.

Eingesetzt waren unser Rlfa-T mit 5 Mann,unser Mzfa mit 4 Mann,das rote Kreuz,Asfinag und die Executive.

InkedDSC_0014_LI

InkedDSC_0017_LI

DSC_0015

 

 

06.05.2018 Florianimesse in Mixnitz

An einem sonnigen und wunderschönen Sonntag fand am 06. Mai traditionell die Florianimesse in Mixnitz statt. Gemeinsam mit der FF Pernegg/Mur marschierte der Marschblock, bestehend aus dem Musikverein Pernegg und den Kameraden der Feuerwehren Mixnitz und Pernegg vom Bahnhof in Richtung Bärenschützklamm zum Gruner Kreuz, wo die heilige Messe zu Ehren des Schutzpatrones der Feuerwehr, dem heiligen Florian, abgehalten wurde.
Ebenso wurde die Veranstaltung genutzt, um den ehemaligen Ortsstellenleiter der Bergrettung, Ing. Siegmund Wentner, für die tolle Zusammenarbeit zwischen den Einsatzorganisationen zu danken. Daher wurde ihm von ABI Wiltschnigg, ABI a.D. Schentler und OBI Kowatsch die Florianiplakette in Bronze übergeben.

Nach der Messe wurden alle anwesenden Personen eingeladen, sich beim Rüsthaus noch zusammen zu gesellen und sich bei Köstlichkeiten zu stärken.

DSC02732 DSC02680 DSC02710

11.05.2018 Fire-Cross-Lauf in Picheldorf

Sehr erfolgreich war die Teilnahme der Feuerwehr Mixnitz bei der 10.Auflage des Fire-cross-lauf in Pichldorf.
Insgesamt konnten 3 Pokale in Empfang genommen werden.

2.Platz Mixed-Team Feuerwehr mit Alma Ebner, Stefan Hirtler und Michael Greimelmaier

2.Platz Jugend 2 Maximilian Lankmaier.

2.Platz Feuerwehr /Erwachsene: Stefan Hirtler

 

Bild könnte enthalten: 6 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen, Schuhe und InnenbereichBild könnte enthalten: 5 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen und SchuheBild könnte enthalten: 7 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen

IMG-20180410-WA0009

10.4.2018 Verkehrsunfall L 104

Um 11Uhr 52 wurden unsere Kameraden gemeinsam mit der Feuerwehr Breitenau mittels Sirene, Pager und Alis zu einem Verkehrsunfall “LKW gegen Motorrad ” alarmiert.

Der Motorradfahrer kollidierte nahe der Schafferallee mit dem LKW und wurde schwer verletzt.

Er wurde vom Notarzt erstversorgt und vom Christopherushubschrauber abtransportiert.

Die L 104 war für die Bergungs – und Aufräumarbeiten eine Stunde lang gesperrt.

IMG-20180410-WA0011 IMG-20180410-WA0009 IMG-20180410-WA0010 IMG-20180410-WA0008

9.4.2018 Unterstützung Bergrettung

Da sich ein Forstarbeiter in unwegsamem Gelände  verletzt hat, rückte unser Mzf-A mit Bergrettern in die Breitenau aus.

Nachdem der Notarzt mit dem Hubschrauber eingeflogen wurde konnte der Verletzte mittels Korbtrage geborgen werden.

IMG-20180409-WA0006