Kategorie-Archiv: Einsatz

IMG_2675

13.10.2018 Einsatz L104

Heute um 15 Uhr 49 wurde unsere Wehr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der L104 bei den Schafferwerken alarmiert.

Zwei Pkw waren frontal kollidiert,dabei wurden drei Personen schwer verletzt.

Die Verletzten wurde von den Rettungskräften und dem eingeflogenen Notarzt erstversorgt und danach in die Spitäler abtransportiert.

Während den Bergungsarbeiten war die L 104 eine Stunde gesperrt.

IMG_2677

IMG_2673 IMG_2675 IMG_2674

 

22.07.2018 Türöffnung Pkw

Im 18 Uhr 7 wurden wir zu einer Türöffnung eines PKW zum Bärenschutzklammparkplatz alarmiert.

Eine beeinträchtigte Person hatte sich im Fahrzeug verschanzt und musste medizinisch versorgt werden.

DSC_0442

17.07.2018 Unterstützung Bergrettung

Um 11 Uhr 30 rückten zwei Kameraden mit dem Lkw-A  zum Guten Hirten auf die Teichalm aus um einen Wanderer nach einem Herzinfarkt zu versorgen und zu einem Hubschrauberlandeplatz zu transportieren.

Bei solchen Einsätzen wird unsere Feuerwehr von der Landeswarnzentrale über Bergrettung mitalarmiert und dient zur Unterstützung.

Am Einsatzort angekommen wurde der Patient schon vom Christopherus 12 geborgen, und unsere Kameraden unterstützen zusammen mit der Bergrettung Mixnitz und Breitenau die Christopherus-Crew bei der Seilbergung.

DSC_0429

DSC_0422

 

2018-06-13 16.50.17

13.6.2018 Strasse vermurt

Seit gestern gab es für die Feuerwehr Mixnitz mehrere Sirenenalarme.

Mehrere Bäume waren auf die Landesstrasse L 104 und die Gleise der Lokalbahn gefallen.

Des weiteren war die Unterführung des Kreisverkehres überflutet und mehrere Häuser benötigten Sandsäcke.

Heute war durch den Starkregen im Bereich des bereits vermurten Hauses die Strasse durch Schlamm verlegt und musste frei geräumt und gereinigt werden.

2018-06-13 16.50.17 2018-06-13 16.51.39

IMG-20180524-WA0025

24.5.2018 Hangrutschung gegen Haus

Um 14 Uhr 51 heulte erneut die Sirene in Mixnitz. Durch den Starkregen kam es zu einem Murenabgang der ein Wohnhaus stark beschädigte.

Der Geologe erteilte Betretungsverbot und so konnten unsere Kameraden nur Sicherungsarbeiten vornehmen .

Während des Einsatzes kam es zu einem weiteren Murenabgang welche eine Strasse verlegte .

Die Bewohner wurden durch das Kriseninterventionsteams betreut.

DSC_0033 IMG-20180524-WA0025

IMG-20180524-WA0024IMG-20180524-WA0037IMG-20180524-WA0031

24.5.2018 Unwettereinsatz

Um 12 Uhr 46 heulte in Mixnitz schon wieder die Sirene,da nach einem Gewitter mit Starkregen die Unterführung beim Kreisverkehr unter Wasser stand.

Das Wasser wurde abgepumpt und die stark verschmutzte Strasse gereinigt.

Nach einer Stunde konnten unsere Kameraden wieder ins Rüsthaus einrücken.

IMG-20180524-WA0002

InkedDSC_0014_LI

21.5.2018 Fahrzeugbergung S35

Um 11 Uhr 59 wurde unsere Feuerwehr zu einer Fahrzeugbergung auf der Autobahnauffahrt zur S 35, mittels Sirene und Pager alarmiert.

Beim Eintreffen stellte sich heraus das der Fahrer im Fahrzeug eingeklemmt war und so musste der Pkw mittels Seilwinde erst vom Hang entfernt werden, um ihn dann schonend zu bergen.

Eingesetzt waren unser Rlfa-T mit 5 Mann,unser Mzfa mit 4 Mann,das rote Kreuz,Asfinag und die Executive.

InkedDSC_0014_LI

InkedDSC_0017_LI

DSC_0015