7.2.2015 Wintergebietsübung der Bergrettung

Am 7.2.2015 fand die diesjährige Wintergebietsübung der Bergrettung in Mixnitz statt.

Früh am Morgen wurden die Bergretter mit den Feuerwehrfahrzeugen zur Kassierhütte der Bärenschützklamm gebracht. Es galt einen Patienten ohne Hubschrauber, unter anderem mit Hilfe von Seilbahnen, aus der tief winterlichen Bärenschützklamm zu retten.

Der guten Zusammenarbeit zwischen der Bergrettung und der Feuerwehr Mixnitz folgend, wurde die Einsatzleitung im Funkraum des gemeinsam genutzten Rüsthauses eingerichtet.

Seitens der Feuerwehr  waren für den Mannschaftstransport der rund 90 Übungbeteiligten eingesetzt:
RLFA, LKWA, MTFA Mixnitz
MTFA Pernegg
MTFA, KLFA Breitenau/Ort
MTFA Veitsch Radex Breitenau

20150207_083224 20150207_083257