29.09.2017 Übung Wirtschaftsgebäudebrand

Am vergangenen Freitag war wieder Übungstag bei der FF Mixnitz. Als Übungsplaner fungierte diesesmal Michael Ebner, der sich Gedanken zu einem Wirtschaftsgebäudebrand machte.

Bei einem etwas älteren Gebäude im Löschbereich wurde aufgrund eines elektrischen Defektes ein Brand ausgelöst, der sich rasch auf das komplette Gebäude ausbreitete. 2 Personen wurden von den Flammen eingeschlossen, wobei sich eine der beiden Personen auf den “Balkon” rettete und dort mittels Leiterweg gerettet wurde. Die zweite Person hat sich in einem Zimmer im 1. Obergeschoss verschanzt und musste vom Atemschutztrupp gefunden und mittels Rettungstuch ins Freie gebracht werden. Weiters wurde noch ein Aussenangriff mit C-Strahlrohr durchgeführt, um ein Übergreifen der Flammen zu verhindern.

Danke ging dabei an den Besitzer Sepp Kraudinger raus, der uns sein Bauernhaus als Übungsobjekt zur Verfügung stellte.
IMG_2455 IMG_2457 IMG_4541 IMG_2445 IMG_2447 IMG_2448 IMG_2449