5.1.2018 LKW Unfall L104

Am 05.01.2018 um 03:22 Uhr wurde die Feuerwehr Mixnitz mittels Sirene zu einer LKW-Bergung  auf die L104 gerufen.
Unmittelbar nach der Alarmierung rückte RLFA-T und LKWA zur Unfallstelle aus.
Ein LKW kam in einer Kurve von der eisglatten Fahrbahn ab und stürzte in den danebenliegenden Bach!
Der Fahrer konnte sich leicht verletzt selbst aus der Fahrerkabine befreien.
Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, baute einen Brandschutz auf und band das ausgelaufene Öl.
Kurz vor den anlaufenden Bergearbeiten wurde der RLFA-T zu einer weiteren technischen Hilfeleistung – hängengebliebener LKW – alarmiert, die bereits nach kurzer Zeit wieder abgeschlossen werden konnte.
Während der Bergung musste die Landesstrasse L104 für 2 Stunden komplett gesperrt werden, um den LKW mittels einem Autokran aus dem Bach zu bergen. Nach 6 Stunden konnte der Einsatz beendet werden und die Feuerwehr Mixnitz ins Rüsthaus einrücken.

InkedIMG-20180105-WA0093_LI InkedIMG-20180105-WA0088_LI InkedIMG-20180105-WA0046_LI InkedIMG-20180105-WA0076_LI InkedIMG-20180105-WA0083_LI InkedIMG-20180105-WA0019_LI InkedIMG-20180105-WA0028_LI