15.1.2018 Fahrzeugbergung Feisterergraben

Um 9 Uhr vormittags wurde unsere Feuerwehr mittels Sirene und Pager zu einer Fahrzeugbergung in den Feisterergraben alarmiert.

Auf Grund der sehr schwierigen Fahrbahnverhältnisse rutschte ein PKW in den Graben und kam vor dem Bach zu stehen.

Das verunfallte Fahrzeug wurde mittels Seilwinde unseres Rlfa-T zurück auf die Strasse gezogen und dem Besitzer zur Weiterfahrt übergeben.

DSC_2184

DSC_2185