16.03.2018 Wehrversammlung

Am gestrigen Freitag Abend begann pünktlich um 19 Uhr die diesjährige Wehrversammlung der FF Mixnitz.
Als Ehrengäste konnte Kommandant ABI Bernhard Wiltschnigg den Bereichsfeuerwehrkommandanten von Bruck/Mur LFR Reinhard Leichtfried, unsere Bürgermeisterin der Gemeinde Pernegg/Mur Eva Schmidinger, als Vertretung der Bergrettung Mixnitz den Ortsstellenleiter-Stellvertreter Heinz Pircher und seitens der Feuerwehr Pernegg die Kameraden OLM Martin Illmayer und LM Florian Freidorfer begrüßen.

Knapp 10.000 Stunden verrichteten die Kameraden im vergangenen Jahr ehrenamtlich für das Wohl der Bevölkerung, aufgeteilt in 93 Einsätze, 75 Übungen und 918 Tätigkeiten. Nur durch eine sehr gute Ausbildung unserer Kameraden, welche bereits in der Jugend durch das engagierte Betreuerteam der Jugend um den Jugendwart LM d.F. Michael Greimelmaier mit seinem Betreuerteam OFM Alma Ebner und LM Johann Ebner, ist es möglich, eine so schlagkräftige Truppe zu haben.

Im Bericht des Ausbildungsbeauftragten OBI Andreas Kowatsch lag ebenso eine Wertschätzung eines jeden Kameraden, der an jeden zweiten Freitag sich Zeit nahm, um an einer Übung oder Winterschulung teilzunehmen. Ebenso erörterte er glücklich, dass 20 bzw. 30 Jahre nach der letzten Bewerbsgruppe sich erneut 10 Kameraden das Ziel vor Augen nahmen, beim Leistungsbewerb für das Feuerwehrleistungsabzeichen auf Bereichs- und Landesebene  eine gute Leistung abzuliefern.

Im Rahmen der Wehrversammlung fanden auch einige Angelobungen, Beförderungen und Auszeichnungen statt.
Angelobt wurden: JFM Jakob Berger, JFM Valeria Ebner, JFM Janine Kohlhauser, JFM Leonie Pircher und JFM Samuel Pircher.
Befördert wurden:
Zum Oberfeuerwehrmann: FM Alma Ebner, FM Lara Eibl, FM Anna-Maria Holzer, FM Theresa Holzer und FM Elena-Sophie Kulmer
Zum Oberlöschmeister des Sanitätsdienst: LM d.S. Gerlinde Kowatsch-Hirschegger
Ausgezeichnet wurden:
Mit der Katastrophenhilfsmedaille in Bronze:

LM d.F. Jürgen Mild, LM d.F. Michael Greimelmaier, OLM d.F. Stefan Hirtler, OLM d.V. Michael Ebner, BM Christoph Kraudinger, OFM Andreas Hirtler und OFM Sebastian Lang
Mit der Katastrophenhilfsmedaille in Silber:
HFM Karl-Heinz Riedel, LM Johann Ebner, BM Klaus Eibl, OBI Andreas Kowatsch und ABI a.D. Johann Schentler
Durchgeführt wurden die Angelobungen und Auszeichnungen von ABI Bernd Wiltschnigg, Bürgermeisterin Eva Schmidinger und Bereichskommandant LFR Reinhard Leichtfried

DSC02650 DSC02671 DSC02667 DSC02666 DSC02663 DSC02656 DSC02641 DSC02672 DSC02645