17.07.2018 Unterstützung Bergrettung

Um 11 Uhr 30 rückten zwei Kameraden mit dem Lkw-A  zum Guten Hirten auf die Teichalm aus um einen Wanderer nach einem Herzinfarkt zu versorgen und zu einem Hubschrauberlandeplatz zu transportieren.

Bei solchen Einsätzen wird unsere Feuerwehr von der Landeswarnzentrale über Bergrettung mitalarmiert und dient zur Unterstützung.

Am Einsatzort angekommen wurde der Patient schon vom Christopherus 12 geborgen, und unsere Kameraden unterstützen zusammen mit der Bergrettung Mixnitz und Breitenau die Christopherus-Crew bei der Seilbergung.

DSC_0429

DSC_0422