29.06.2019 Landesfeuerwehrtag Trofaiach

Bei strahlendem Wetter fand am letzten Juni-Wochenende der 55. Landesleistungsbewerb und der 135. Landesfeuerwehrtag des Landesfeuerwehrverbandes Steiermark in Trofaich statt.

Nach langer und intensiver Vorbereitung -begonnen wurde mit dem Kuppeln bereits in den Wintermonaten- nützte unsere junge Wettkampfgruppe die Chance, das begehrte Silberne Leistungsabzeichen gemeinsam zu erringen. Man startete schon vor 2 Jahren, als sich die ersten 10 Kameraden zusammenfanden und gemeinsam auf das Bronzene Abzeichen hintrainierten. Dieses konnte man dann geschlossen auf 2 Bereichsbewerben erringen, da es laut dem Reglement des Landesfeuerwehrverbandes nur für Bewerbsgruppen beim Silbernen Leistungsabzeichen erlaubt ist, 10 Personen anzumelden.
Im vergangenen Jahr kamen wieder junge und motivierte Mitglieder hinzu, einige machten das Jahr Pause und somit konnte wieder einige Kameraden das Bronzene Leistungsabzeichen erringen.

Heuer war es dann soweit, dass sich die Garde aus den vergangenen 2 Jahren zusammenschloss und mit 2 ebenfalls neuen Kameraden gemeinsam das Ziel gesetzt haben, das Silberne Leistungsabzeichen zu erringen.
Als Vorbereitung für den großen Tag am 29. Juni fand 1 Monat davor der Bereichsleistungsbewerb der Bereiche Bruck/Mur und Leoben in Kammern statt, der als Generalprobe angesehen wurden. Dort sah man bereits, dass die Gruppe guter Dinge ist und man erreichte in der Bereichswertung in Bronze und Silber den 3. Rang hinter der Feuerwehr Pernegg und der Feuerwehr Picheldorf.
Angekommen  am Landesleistungsbewerb sah man bereits, was für eine Stimmung im Stadion vorhanden war und welche Gruppen zeitglich mit uns liefen. Letztendlich mussten wir uns nicht verstecken und schafften in Silber eine gute Zeit beim Löschangriff und ebenso beim Staffellauf, sodass wir uns in der Bereichswertung auf den 1. Rang platzieren konnten. Weiters wurde die Gruppe durch das gemeinsame Erringen des Silberenen Leistungsabzeichen besonders geehrt, die Überreichung erfolgte durch den Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer.
WhatsApp Image 2019-06-29 at 18.23.06

 

24.6.2019 Übung in Röthelstein

Unsere Wehr nahm mit 2 Fahrzeugen und 10 Mann bei einer Übung des Abschnittes I im Bereich Graz/Umgebung in Röthelstein teil.

Annahme war der Brand eines höher gelegenen Bauernhofes wobei wir die Zubringerleitung aus dem Murkanal herstellten.

IMG_20190624_182627  IMG_20190624_182637

22.06.2019 Bereichsjugendleistungsbewerb in Mürzhofen

Nach wochenlanger Vorbereitung traten die Jugendlichen der Feuerwehren Mixnitz,Pernegg und Breitenau wieder einmal zusammen bei einem Jugendbewerb an.

Und wieder einmal errreichten unsere coolen Kids einen Stockerlplatz ;und zwar den 2.Platz in der Bezirkswertung.

Durch das frühe Antreten konnten wir noch vor dem schlechten Wettter auf der Bewerbs-und Staffelbahn unser antrainiertes Können unter Beweis stellen.

IMG_20190622_103106     IMG_20190622_111236IMG_20190622_161918     IMG-20190622-WA0025

IMG-20190622-WA0026               IMG_20190622_161117

 

10.6.2019 Unterstützung Bergrettung

Heute um 12 Uhr 36 wurde unsere Feuerwehr zur Unterstützung der Bergrettung alarmiert.

Unser neues MTF-A, ein Mercedes Vito, umgebaut von der Firma Iglhaut, rückte danach das erste Mal zu einem Einsatz Richtung Kassierhütte der Bärenschützklamm aus.

Eine Wanderin musste nach Krampfanfällen aus der Klamm gerettet werden.

IMG_20190610_130247   IMG_20190610_130345

IMG_20190610_132622

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

27.5.2019 Ölspur L104

Heute um 7 Uhr 20 wurde unsere Wehr wieder einmal auf die L104 alarmiert.

Eine Ölspur die sich kilometerlang taleinwärts zog musste gebunden werden.

Nach einer Stunde konnte unsere Rlfa und Vf Mannschaft wieder einrücken.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA   OLYMPUS DIGITAL CAMERA

26.5.2019 Unterstützung Bergrettung und VU

Um 9 Uhr 20 wurde unsere Feuerwehr zur Unterstützung der Bergrettung alarmiert.

Der abgestürzte Kletterer wurde vom Hubschrauber aus der roten Wand ausgeflogen.

Um 17 Uhr 05 kam die nächste Alarmierung- VU PKW gegen Motorrad auf der Mautstattkreuzung.

Die verletzte Person wurde dem roten Kreuz übergeben und die Fahrzeuge von der Fahrbahn entfernt.

IMG_20190526_101448

IMG-20190522-WA0026

22.5.2019 Einsatz Garagenbrand mit Autobus

Um 5 Uhr 58 wurde unsere Feuerwehr gemeinsam mit den Feuerwehren Breitenau,Veitsch Radex,Pernegg und Gasen zu einem Garagenbrand in der Breitenau in dem sich ein Bus befindet alarmiert.

Zusätzlich wurde das Einsatzleitfahrzeug Turnau und das Atemschutzfahrzeug der BF Böhler nachalarmiert.

Der Bus brannte bis auf das Grundgerüst nieder und auch die Garage wurde stark beschädigt.

IMG-20190522-WA0026    IMG-20190522-WA0020

 

IMG-20190522-WA0018